Erstes American Football Spiel in Saalfeld mit 600 Zuschauern

Thursday, 19. September 2013

"Das erste American Football Spiel im Saalfelder Stadion ´An den Saaleweisen´ war ein voller Erfolg und hat unsere Erwartungen mit mehr als 600 Zuschauern weit übertroffen" erläutert Organisator Andre Zschernitz.

Am 15. September verfolgten Footballfans und einfach Interessierte ein spannendes und interessantes Footballspiel zwischen den Jenaer Hanfrieds und den Erfurt Indigos. Auch Dank der Manpower aus den Reihen der Saalfeld Titans entschieden die Erfurter den ersten Thuringia Triad Bowl im neuen "Home of the Titans" am Ende knapp mit 14:18 für sich. "Damit die Neu-Interessierten oder zukünftigen Mitspieler der Titans die anfänglich unklaren Spielregeln schnell verstehen, moderierte das eingespielte Kommentatoren-Duo der Hanfrieds Alexander Laube und Martin Schulz das gesamte Spiel. DJ Holly umrahmte den gesamten Nachmittag musikalisch und sorgte für gute Stimmung", so Zschernitz und verspricht: "Mit dem Einsatz bei den Indigos haben unsere Spieler Blut geleckt. Im nächsten Jahr bestreiten wir selbst drei bis vier Spiele hier."

Titans-Präsident Christopher Mielke bedankte sich im Anschluss bei den vielen Helfern und Unterstützern der Saalfelder Football-Premiere: "Wir haben einen tollen Job gemacht und waren organisierte und würdige Gastgeber. Darauf bin ich stolz. Mein besonderer Dank gilt dem Autohaus Zentral für die finanzielle Rückendeckung, dem Hotel Weltrich für die hervorragende kulinarische Verpflegung und dem Brauhaus Saalfeld für bewährt gute Getränkeversorgung."

Der gelungene erste Bowl in Saalfeld unterstrich, dass die Feengrottenstadt über das technisch und infrastrukturell bestausgestattetes Football-Stadion Thüringens verfügt. „Die Teams aus Erfurt und Jena lobten den hervorragenden Rasen, das Stadion mit Tribüne und Sprecherturm sowie die einwandfreien Umkleide- und Sanitärräume“, freut sich Mielke. Möglich war der Umbau des Stadions mit Lotto-Fördermitteln des Thüringer Verkehrsministeriums.

Christopher Mielke, André Zschernitz